Christa Ludwig 

 

1949 in Wolfhagen bei Kassel geboren

 

Schule in Dortmund

 

Studium Germanistik, Anglistik und Sprecherziehung in Münster und Berlin

 

Seit 1989 freie Schriftstellerin

 

 

Lieferbare Bücher:

 

Blitz ohne Donner, Verlag Freies Geistesleben 2002, Jugendbuch

 

Carlos in der Nacht, Verlag Freies Geistesleben 2005, Jugendbuch

 

Die Siebte Sage, Verlag Freies Geistesleben 2007, Jugendbuch

 

Hufspuren, Verlag Freies Geistesleben, 2008-2010, Jugendbücher, 6 Bände

 

Himmelshuf und Mähnenmeer, Verlag Freies Geistesleben 2011, Jugendbuch

 

Puzzle Ponys, Verlag Freies Geistesleben 2012, Kinderbuch

 

Fluchtballon, Verlag Freies Geistesleben 2013, Kinderbuch

 

MassenHaft, aktualisierter Nachdruck von Die Federtoten, edition ProVieh 2013

 

Jonas Weg ins Lesen, Verlag Freies Geistesleben 2013 -2015, Kinderbücher, 5 Bände

 

Bellcanto, Verlag Freies Geistesleben 2016, Kinderbuch

 

Ein Bündel Wegerich, oktaven im Verlag Freies Geistesleben 2018, Roman

 

 

 

Vergriffene Bücher:

 

Der Eiserne Heinrich, Anrich Verlag 1989, Taschenbuch 2000 bei Ravensburg, Jugendbuch

 

Die Kastanienallee, Anrich Verlag 1990, Kinderbuch

 

Ein Lied für Daphnes Fohlen, Anrich Verlag 1994, Neuauflage 2002 im Verlag Freies Geistesleben, Jugendbuch

 

Links neben Cori, Anrich Verlag 1995, Kinderbuch

 

Kaiser, König, Bettelkind, Schreiber Esslinger 1996 Bilderbuch

 

Die Federtoten, Anrich Verlag 1997, Jugendbuch

 

 

Außerdem:

 

Pendelblut, Hörspiel, Produktion NDR

 

Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften

 

 

 

 

Stipendien des Förderkreises deutscher Schriftsteller

 

Reisestipendium von Verband deutscher Schriftsteller

 

Hörspiel des Monats

 

Diverse Auswahllisten, z.B. Goldene Leslie (beste deutschsprachige Jugendbuch), Penzberger Urmel