Diese Buch wurde 1997 im Anrich Verlag veröffentlicht. Ich erzähle darin das 35-Tage-Leben eines Brathähnchen. Komisch? Es geht um eine der grausamsten Erfindungen der Menschheit: Massentierhaltung. Obwohl das Buch in Zeitungen und im Radio vorgestellt wurd, wollte es kaum jemand lesen. Nur in den Schulen fragte mich die Lehrer immer: Warum gibt es kein Taschenbuch? Wir wollen das als Schullektüre. Darum habe ich das Buch überarbeitet, weitgehend neu geschrieben, brandaktuell ist es nun lieferbar mit neuem Titel.

 

 

 

 

PROVIEH

der 'Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung' hat das Buch herausgeben. Es ist nun als preisgünstiges Taschenbuch lieferbar.

8,90 Euro plus Versandkosten Bestellung hier

Lehrerinnen und Lehrer, die das Taschenbuch als Lektüre einsetzen wollen, erhalten einen Klassensatz zum geförderten Preis von 6 Euro pro Stück plus Versandkosten

 Zwei Schulklassen, eine in Schleswig-Holstein und eine in Baden-Württemberg, haben das Skript gelesen und lektoriert. (mehr zu meinen Projekten 'Schülerlektorat')

 Meine Lesung aus diesem Buch ist zugleich ein Vortrag über das Thema. Dabei geht es nicht nur um Tierethik, sondern auch um die Auswirkungen der Massentierhaltung auf die Umwelt, unsere Gesundheit und sie Situation der Welternährung.

Rezensionen zum Buch

 Leseprobe