Eine kleine feine Reihe kündigt sich an ...

 

schreibt Hans ten Dornkaat in der Neuen Zürcher Zeitung

 

 

 Jonas Weg ins Lesen

 

mit Illustrationen von Katja Gehrmann

 

 

 

 

 

Das Besondere daran: Mit jedem Buch steigert sich die Leseanforderung ein wenig. Der erste Band ist für kleine Leseanfänger, wer Band 5 geschafft hat, ist

 

fit fürs Lesen

 

und damit gut vorbereitet auf die Lektüre von Jonas großem Abenteuer in Fluchtballon (denn da bringt derselbe Jona mit seinen turbulenten Ideen alles durcheinander).

 

 

Hier ist ein Link zur Lesung aus diesen Büchern.

 

 

 Und das sagen die Kinder von Ohrenklick dazu:

 

 

 

Es geht um Jona, seine Freundin Cecilia

und Cecilias Hund Bingo:

 

 

 

 Band 1

Ein Hund mit Pfiff

 

Fußballspiel im neuen Stil!

Wer sind die besten Fußballer?

Die Kükenkicker?

Oder die Kikerikicker?

 

Oder Jona, der in seinem Rucksack ein Geheimnis zum Sportplatz trägt?

Oder doch Cecilia, die im großen Tor jeden Ball erwischt?

Oder ihr Hund Bingo?

Der hat die Pfeife vom Schiedsrichter geklaut …

 

 

 

Band 2

Bingo und der Batzen Dreck

 

Pilzfund mit Hund!

Und wer findet die besten Pilze?

Bingo hat doch nur einen Batzen Dreck gefunden?

 

                                                                                Und Jona schaut immer von oben in das Buch,

                                                                                wenn Papa ihm vorliest, und darum kann er nur lesen,

                                                                                wenn er das Buch verkehrt herum hält, ja,

                                                                                und darum kann er die Zeichen in dem Pilzbuch

                                                                               – giftig!!! - nicht richtig erkennen …